Das Nachhaltigkeits-Audit

Hier können sich FreiberuflerInnen, Selbstständige und KMU aus dem Dienstleistungssektor einfach online zertifizieren lassen.

Überprüfen Sie Ihre Geschäftstätigkeit nach etablierten Maßstäben und Methoden der Nachhaltigkeit. Sie erhalten ein Nachhaltigkeits-Zertifikat und ein offizielles Siegel für Ihre Website. Sie übernehmen Verantwortung für die Umwelt und unsere Nachhaltigkeits-Zertifizierung unterstützt Sie dabei, dies sichtbar zu machen!

Mit unserem Nachhaltigkeits-Zertifikat können Sie das ökonomische, ökologische und soziale Engagement Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Selbstständigkeit öffentlichkeitswirksam kommunizieren. Außerdem stärken Sie so das Vertrauen Ihrer (potenzielle) Kundinnen und Kunden, PartnerInnen oder MitarbeiterInnen.

Unsere Mission

Wir wollen unternehmerische Nachhaltigkeit unter KMU,
FreiberuflerInnen und Selbstständigen stärken und sichtbar machen. Mit diesem Ziel gründeten wir gemeinsam mit den eingebundenen WissenschaftlerInnen die Initiative
Nachhaltigkeits-Audit. 

Unser Siegel

Unser Siegel

Warum ist unternehmerische Nachhaltigkeit so wichtig?

1

Verantwortung übernehmen

2

Risiken managen und kalkulieren

3

Zukunftsfähig wirtschaften

4

MitarbeiterInnen fördern

5

Kosten und Aufwand reduzieren

6

Wettbewerbsvorteile sichern

Die drei Säulen des nachhaltigen Unternehmens

Wirtschaftlich

Ökologisch

Sozial

Die drei Säulen des nachhaltigen Unternehmens

Die Zertifizierung

1 Online-Assessment

Führen Sie zunächst unser kostenloses Online-Assessment durch. Hier testen Sie einfach und schnell, wie nachhaltig Ihr Unternehmen bereits wirtschaftet. Selbstständige und FreiberuflerInnen absolvieren hier einen exklusiv auf sie zugeschnittenen Online-Test.

Der Test besteht aus 20-36 Multiple-Choice-Fragen. Diese umfassen die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit  (Ökonomie, Ökologie, Soziales). 

Als Ergebnis erhalten Sie einen Score, der den Status Ihrer Nachhaltigkeit widerspiegelt. Wenn Sie eine Mindestpunktzahl erreichen, können Sie sich Ihre Nachhaltigkeit zertifizieren lassen.

2 Überprüfung

Im nächsten Schritt können Sie Ihr offizielles Nachhaltigkeits-Zertifikat als digitales Siegel für Ihre Website und als Urkunde für Ihr Unternehmen erlangen. Dafür belegen Sie Ihre Angaben aus dem Online-Test – einfach und digital.

Dazu laden Sie die geforderten Nachweisdokumente zu Ihrem Unternehmen/Ihrer Selbstständigkeit im Online-Portal hoch. Diese erfüllen den Zweck,  Ihre Angaben aus dem Online-Assessment zu bestätigen. 

FreiberuflerInnen und Solo-Sebstständige haben alternativ die Möglichkeit, sich mit uns zu einem virtuellen Gespräch zu verabreden. Hier können Sie Ihr nachhaltiges Engagement in einem mündlichen Interview darstellen.

 

Schließlich prüfen Ihre Angaben aus dem Online-Assessment. Sobald wir diese bestätigen, können Sie Ihr persönliches Nachhaltigkeits-Zertifikat direkt erwerben. Sie erhalten Ihr Zertifikat und Ihr Nachhaltigkeits-Siegel digital für Ihre Website. Optional können Sie diese auch als schriftliche Urkunde erwerben. Das Siegel ist zwei Jahre gültig.

Transparenz liegt uns am Herzen: Genaue Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Zertifizierungsprozess finden Sie hier.

Das Nachhaltigkeits-Audit

Über
uns

Goldmedia hat jahrelange Erfahrungen in der Beratung von Start-Ups, Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft und Selbstständigen/FreiberuflerInnen. Diese Berufsgruppen engagieren sich häufig schon intensiv im Bereich der Nachhaltigkeit. Um dieses Engagement zu stärken, haben wir uns mit WissenschaftlerInnen aus der Branche zusammengetan. Gemeinsam wollen wir Nachhaltigkeit in KMU und unter Selbstständigen sichtbarer machen.

Wissenschaftliche
Methodik

In unserem Online-Test wird Ihre Geschäftstätigkeit anhand der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit Ökonomie, Ökologie und Soziales untersucht und bewertet. Hierfür beantworten Sie je nach Art Ihrer Unternehmung einen auf Sie zugeschnittenen Fragebogen.




Wissenschaftlicher
Beirat

Das Nachhaltigkeits-Audit setzt sich zum Ziel, den höchsten wissenschaftlichen Standards zu entsprechen. Hierfür arbeiten wir in der Zertifikatsvergabe und der Test-Evaluation eng mit unseren PartnerInnen aus der Forschung zusammen, die wir als wissenschaftlichen Beirat heranziehen.

 

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Marlene Arnold

Inhaberin der Professur
Betriebliche Umweltökonomie an der Technischen Universität
Chemnitz

Prof. Dr. Remmer Sassen

Professur für BWL, insb. Nachhaltigkeitsmanagement
und Betriebliche Umweltökonomie an der Technischen Universität (TU) Dresden

Prof. Dr. Mario Stoffels

Professor für Controlling, Finanzen und Kommunalwirtschaft
und Studiengangsleiter Master of Arts Kommunalwirtschaft an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Prof. Dr. Dr. Ortwin Renn

Prof. Ortwin Renn ist seit dem 1.2.2016 wissenschaftlicher Direktor am Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam und Inhaber des Lehrstuhls „Technik- und Umweltsoziologie" an der Universität Stuttgart.

Prof. Dr. Klaus Goldhammer

Geschäftsführer der Goldmedia GmbH
und Honorarprofessor an der Freien Universität Berlin im Bereich Medienökonomie

An wen richtet sich das Audit?

Unser Fokus liegt auf dem Dienstleistungssektor. Testen und zertifzieren können sich:

FreiberuflerInnen und Solo-Selbstständige 

Selbstständige UnternehmerInnen und Gewerbetreibende

Kleine und mittelständische Unternehmen

 

MitarbeiterInnen-Umfrage

Ihre MitarbeiterInnen sind das Herzstück Ihres Unternehmens.
Wie zufrieden sind Ihre MitarbeiterInnen mit Ihrem unternehmerischen Engagement im Hinblick auf Nachhaltigkeit?
Wir unterstützen Sie dabei, genau dies mittels einer Mitarbeiterumfrage herauszufinden.

Befragung Ihrer MitarbeiterInnen als Zusatzleistung zu Ihrem Nachhaltigkeitszertifikat

Befragung Ihrer MitarbeiterInnen als separater Service für Ihr Unternehmen

Regristieren Sie sich für unseren Newsletter!

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates rund um das Thema unternehmerische Nachhaltigkeit