Am 15. März 2021 wird der Marketing For Future Award (M4F) verliehen. Er honoriert MarketingexpertInnen von Unternehmen, die ihre Wirkmächtigkeit nutzen, um Aufmerksamkeit auf Umweltthemen zu lenken. 

Klimapositives Verhalten als Zukunftsthema für Unternehmen

Produkte und Dienstleistungen mit einem positiven Einfluss auf die Umwelt sind zunehmend gefragt. VerbraucherInnen entwickeln ein immer stärkeres Bewusstsein für die Herausforderungen unserer Zeit. Was früher noch ein Nischenthema war, ist längst als festes Problembewusstsein in der Mitte unserer Gesellschaft etabliert. So wie sich immer mehr VerbraucherInnen für den Umweltschutz engagieren, nutzen auch  Unternehmen zunehmend ihre öffentliche Einflussnahme. Sie integrieren Nachhaltigkeit in ihre Produkte und Dienstleistungen und erzeugen mit ihren Kommunikationsaktivitäten  Aufmerksamkeit für den Klimawandel.

Deutschlands großer Award für grünes Marketing

Um dieses Engagement zu honorieren, verleiht das Bündnis für klimapositives Verhalten e.V. auch in diesem Jahr ihren M4F Award: “Dieser Award ist einzigartig. Denn er ist Deutschlands erster Preis für klimapositives Marketing, dessen Macher:innen bislang meist ohne gesonderte Anerkennung agieren”, so das Forum Nachhaltig Wirtschaften.

Seit dem 15. Januar bis zum 15. März 2021 können sich Unternehmen bewerben, die sich bemühen, den Klimawandel aufzuhalten und dieses Verantwortungsbewusstsein mit ihren Kampagnen und Marketingaktivitäten  kommunizieren. Der M4F Award wird schließlich am 15. März von einer buntgemischten Jury mit ExpertInnen aus den Bereichen Marketing, Wissenschaft und Kreatives verliehen. Im vergangenen Jahr ging der Gold-Preis an die umweltfreundliche ökologische Suchmaschine Ecosia sowie an die Bio-Supermarktkette Bio Company.

Dass der Kampf gegen den Klimawandel auch zu einem großen Teil in der Hand der Wirtschaft liegt, ist mittlerweile vielen Unternehmen bewusst: Produktmodifikationen, Änderungen der Produktionsprozesse und nachhaltige Verpackungen sind dabei ebenso bedeutsam, wie umweltbewusstes grünes Marketing. Das Bündnis für klimapositives Verhalten e.V. setzt genau hier an: “Wir wollen erreichen, dass wir unsere Kraft einsetzen, um klimapositive Verhaltensalternativen nach außen wie nach innen in unseren Branchen aktiv zu treiben”. Über die Preisverleihung des M4F-Awards hinaus gibt es in der Klimawerkstatt Veranstaltungen rund um das Thema klimapositives Verhalten und Marketing. Interessierte Unternehmen und Agenturen können außerdem die freiwillige Selbstverpflichtung für klimapositives Marketing unterzeichnen.

Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr den M4F-Award gewinnen wird und freuen uns darauf, die geleisteten Beitrag für den Klimaschutz gemeinsam mit den Engagierten zu feiern!

Wenn Sie sich dafür interessieren, Ihre eigene Nachhaltigkeit zertifizieren zu lassen, können Sie unseren Online-Test durchführen, und Ihr offizielles Nachhaltigkeits-Zertifikat und Nachhaltigkeits-Siegel erhalten.